Bernd Führer mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Veröffentlicht am 03.08.2021 in Ortsverein

Für seine langjährigen Verdienste um die Sozialdemokratische Partei Deutschlands wurde bei der zurückliegenden Mitgliederversammlung der SPD Groß-Bieberau Bernd Führer mit der Willy-Brandt-Medaille geehrt, die als höchste Auszeichnung der SPD nur an besonders verdiente Mitglieder verliehen wird.

In ihrer Laudatio ging die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Darmstadt-Dieburg Heike Hofmann auf das besondere Engagement Bernd Führers für die Partei ein: „Du bist nicht nur seit über 40 Jahren Parteimitglied, sondern du hast dich in dieser Zeit in den unterschiedlichsten Ämtern und Funktionen dafür eingesetzt, die Werte Solidarität, Freiheit und Gerechtigkeit der SPD öffentlich zu vertreten. Dafür gilt dir der Dank der gesamten Partei.“

Bernd Führer ist der SPD bereits mit 17 Jahren beigetreten und ist seit 1985 ununterbrochen Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Groß-Bieberau, deren Vorsitz als Stadtverordnetenvorsteher er seit 2016 innehat. Er war außerdem von 1989 bis 2001 Fraktionsvorsitzender, von 2001 bis 2005 Vorsitzender der SPD Groß-Bieberau und ist seit über drei Jahrzehnten in unterschiedlichen Funktionen im Ortsverein aktiv.

 
 

Kommunalwahl 14.März 2021

Für Sie im Bundestag

Für Sie im Landtag

 

 

 

 

 

 

 

 

Counter

Besucher:480628
Heute:10
Online:1