Neue Namen bei den Jusos im Landkreis

Veröffentlicht am 03.02.2022 in Jusos

 

Am vergangenen Samstag versammelten sich die Jusos des Unterbezirks Darmstadt-Dieburg virtuell zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. „Leider war es uns erneut nicht möglich, unsere JHV in Präsenz durchzuführen. Aufgrund der hohen Infektionszahlen treffen wir uns digital. Alles andere ist nicht verantwortungsbewusst“, so der wiedergewählte Vorsitzende der Jusos in Darmstadt-Dieburg, Jakob Hamalega. Dieser wurde als alleiniger Kandidat mit einer Enthaltung einstimmig erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Noch nie zuvor konnten die Jusos so viele Mandatsträger und Mandatsträgerinnen auf Ihrer JHV begrüßen. Neben dem frischgewählten Andreas Larem war auch Jens Zimmermann zu Gast. Beide konnten bei der vergangenen Bundestagswahl ihren Platz in Berlin sichern. Aus dem Hessischen Landtag waren zudem die Landtagsvizepräsidentin und neuerdings innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Heike Hofmann und der digitalpolitische Sprecher der SPD im Landtag Bijan Kaffenberger auf der Gästeliste. Aus der kommunalen Ebene nahm der Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg Klaus Peter Schellhaas an der Versammlung teil.

Im Gegensatz zum Amt des Vorsitzenden gab es im geschäftsführenden Vorstand der jungen Sozialdemokraten drei Neuerungen. Marleen Maus aus Pfungstadt und der Bickenbacher Alghith Mustafa übernehmen die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden und Jakob Knodt wird neuer Kassenwart.

„Ein sehr erfolgreiches Jahr liegt hinter uns. Nun sammeln wir die Kräfte für die vor uns liegenden Bürgermeisterwahlen in Groß-Umstadt, Ober-Ramstadt und Roßdorf und die darauffolgende Landtagswahl“, sagte Mustafa, u.a. stellvertretender Vorsitzender der Bickenbacher Sozialdemokraten, der auch im Vorstand der SPD in Darmstadt-Dieburg mitmischt und den gewonnenen Bundestagswahlkampf im Wahlkreis 186 leitete.

„Auch inhaltlich werden wir uns mit den Themen in unserem Landkreis beschäftigen. Ebenso wollen wir versuchen, noch mehr junge Menschen für die Politik vor Ort begeistern“, fügte die frischgewählte stellvertretende Vorsitzende Marleen Maus hinzu.

Dem neugewählten Vorstand gehören zudem an: Tim Weingärtner (Pfungstadt), Delton A. Galbreth (Pfungstadt), Rene Wenner (Pfungstadt), Cheyenne Reimann (Pfungstadt), Marina Tsiavikou (Groß-Umstadt), Janosch Warda (Modautal), Benedict Beil (Weiterstadt) und Kilian Frank (Modautal).