08.11.2017 in Landkreis

Heike Hofmann und Catrin Geier sollen als Kandidatinnen für die anstehende Landtagswahl aufgestellt werden

 

Der Vorstand der SPD Darmstadt-Dieburg hat in seiner letzten Sitzung erste Personalentscheidungen für die anstehenden Nominierungskonferenzen zur Landtagswahl getroffen. Einstimmig wurden Heike Hofmann und Catrin Geier nominiert und werden sich im Januar 2018 dem Votum der Wahlkreiskonferenzen stellen.

Die Groß-Zimmerner Sozialdemokratin Catrin Geier kandidiert zum ersten Mal für die Aufstellung als SPD-Kandidatin im Wahlkreis 52. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der SPD Darmstadt-Dieburg. Beruflich und ehrenamtlich hat sie politische Erfahrung gesammelt. In Darmstadt hat sie Politik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften studiert und als Magistra Artium abgeschlossen. Bereits drei Mal, in den Jahren 2006, 2011 und 2016, wählten sie die Bürgerinnen und Bürgerinnen Groß-Zimmerns als Gemeindevertreterin. 2012 bis 2013 leitete sie das Darmstädter Büro von Brigitte Zypries, seit 2013 das Berliner Abgeordnetenbüro von Dr. Jens Zimmermann. „Ich will mich für meine Heimat stark machen. Es ist Zeit, dass in Hessen endlich wieder eine vorausschauende Bildungs- und Sozialpolitik verwirklicht wird. Wir brauchen gute und kostenfreie Bildung von Anfang an und das als echte Ganztagsangebote“, nennt Geier erste inhaltliche Schwerpunkte.

Heike Hofmann gehört seit 2000 dem Hessischen Landtag an. Ihre Fachkompetenz als Juristin vereint sie mit ihren beiden Themenfeldern Rechtspolitik und Justizvollzug. Sie gehört dem Fraktionsvorstand der Landtagsfraktion an, ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende sowie Kreisvorsitzende in Darmstadt-Dieburg. „Ich freue mich sehr über das einstimmige Votum des Unterbezirksvorstandes. Dies ist ein Vertrauensbeweis in meine bisherige Arbeit, die mir sehr viel Freude bereitet. Ich bin zuversichtlich, mit der Unterstützung der Genossinnen und Genossen, den Wahlkreis für die SPD wieder direkt zu gewinnen und bitte die Delegierten im Januar um ihr Vertrauen“, so Hofmann.

04.11.2017 in Ortsverein

"Im Frühjahr blüht Ihnen was"

 

Mit diesem Slogan macht die SPD Groß-Bieberau auf eine Aktion aufmerksam, mit der sie am vergangenen Samstag einen Beitrag zur Verschönerung von Verkehrsinseln und anderen Grünflächen im Stadtgebiet geleistet hat. Dabei wurden von fleißigen Helfern rund 300 Tulpen an den Ortseingängen im Boden versenkt, die als Frühlingsboten im nächsten Frühjahr  als rote Farbtupfer das oft meist triste „Straßenbegleitgrün“ aufwerten sollen.

06.10.2017 in Ortsverein

Aktion „Saubere Landschaft“ – SPD Groß-Bieberau macht mit

 

Bei bestem Wetter traf sich am letzten Samstag im September eine große Teilnehmergruppe, um gemeinsam im Stadtgebiet auf „Mülljagd“ zu gehen. Bereits früh um halb neun konnte Bürgermeister Edgar Buchwald die Teilnehmenden am Sportplatz begrüßen. „Eine saubere Stadt und eine müllfreie Landschaft sind für die meisten Menschen ein wichtiges Stück Lebensqualität. Wo es sauber ist, da fühlen wir uns wohl“, betonte der Bürgermeister und lobte die freiwilligen Helfer, die dem Aufruf der Stadt gefolgt waren.

Mit dabei die SPD Groß-Bieberau, die sich mit einem Team an dieser sinnvollen Aktion beteiligte. Peinlich: keine der übrigen im Stadtparlament vertretenen Parteien fand die Zeit, beim Müllsammeln zu helfen. Nicht einmal die FDP, die noch im Februar mit einem Antrag im Stadtparlament eine Sammelaktion gefordert hatte. Erfreulich dagegen die Mitwirkung des Fördervereins der Haslochbergschule und die Teilnahme vieler Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern geholfen haben, säckeweise den „wilden Müll“ zu beseitigen.

29.09.2017 in Ortsvereine

Sauberhaftes Hessen

 

Die SPD Groß-Bieberau beteiligt sich diesen Samstag an der Aktion „Sauberhaftes Hessen“ 
Gemeinsam werden wir in Groß-Bieberau auf Plätzen, an Straßenrändern sowie auf Wiesen und in Wäldern ordentlich aufräumen 
An der Müllsammel-Aktion beteiligen sich weitere zehn Gemeinden und Städte sowie drei Schulen.

Auch SIE dürfen gerne spontan mithelfen!

Treffpunkt ist am Sa, 30.09.2017 um 08:30 Uhr am Sportplatz Groß-Bieberau.
Um eine kurze Anmeldung im Rathaus wird gebeten.

 

29.09.2017 in Bundespolitik

Wahl

 

Das gestrige Wahlergebnis hat auch uns ziemlich getroffen. Doch es ist gleichermaßen Motivation, sich umso mehr für soziale Gerechtigkeit einzusetzen! 

Trotz allem freut es uns ganz besonders, dass Jens Zimmermann weiterhin unser Abgeordneter im Bundestag sein wird - Herzlichen Glückwunsch!

In Groß-Bieberau hat er gestern 853 Stimmen erhalten = 31,7 %